Supermolli

COLIN ARCHER KETCH 38 Stahl S-Spant Ketch
Baujahr: 1984 / TOTAL REFIT 2012
TAK Yachtbouw Holland
Länge über Alles : 11,5 Meter (38 Fuß)
Breite: 3,60 Meter
Tiefgang: 1,65 Meter
Gewicht Netto: 13 Tonnen
Motor: Perkins 4.236/ 75 PS
Schlafplätze : 4 – 7

PREIS: VERKAUFT

Supermolli liegt derzeit in Australien und soll 2016 wieder in den Pazifik Richtung Solomon Islands segeln. Ahoi!

 

 

RUMPF
Nach Lloyds Normen „The Rules and Regulations for the Construction and Classification of Steel Vessels“ überlappend geschweißt.
Kiehlsohle aus 12mm Stahl
Unterwasserschiff aus 6mm Stahl
Überwasserschiff aus 5mm Stahl
Deck und Aufbauten aus 4mm Stahl
Vorder- und Hintersteven sowie Schraubenrahmen auf 15 mm Stahl verstärkt.
Der Rumpf ist in einem ungeschweißten, tadellosen Zustand


RIGG

Masthöhe 13 / 10,2 Meter
Stehendes und laufendes Gut neu in 2012
Hauptmast mit 4 Lewmar Winschen
Vorstag 10mm, doppeltes Achterstag, Ober- und Unterwandten Kutterstag in 8mm
Besanmast neu 2012 mit einer Winsch und 6mm Wandten
Reckmann Rollanlage am Kutterstag neu 2012
Bartels Rollanlage (ähnlich Reckmann) am Vorstag neu 2012
2 fliegende Backstagen
Hella Marine 3 Farben LED Laterne im Masttop neu 2012
Maststufen ins Top am Hauptmast

SEGEL

Alle Segel wurden 2012 von RAAP Segel aus Hamburg in Dacron 360g/m2 angefertigt.
Es sind sehr stabile Segel mit Zick Zack aufgedoppeltem Achter Liek, Liek Spanner und UV – Schutz. Der Zustand ist tadellos.
Groß: ca. 30qm Durchgelattet mit 3 Reffreihen (alle Latten neu 2014)
Klüver: ca. 25qm
Fock: ca 16qm
Besan: ca. 20qm
Blister: ca. 90 qm in Bootsfarben, asymmetrisch geschnitten.
Sturmfock: 7qm unbenutzt
3 Spibäume (1 x 5 m, 2 x teleskop)

SALON
Stehhöhe: 2,05 Meter
7 Bullaugen aus Bronze zum Öffnen
Steuerbord Sitzbank als Seekoje mit Leesegel ausgestasttet. 184 x 58 cm
Durch Absenken des Salontisches und Einsetzen runder Polsterelemente entsteht eine weitere große Liegefläche mit 2,08 Meter Außenkante. Hier können bequem ein Erwachsener und ein Kind schlafen. Stauraum unter und hinter allen Polstern, sowie in der sehr geräumigen, immer trockenen und permanent durch Ventilatoren belüfteten Bilge.

KÜCHE
2 Flamiger ENO Herd mit Backofen und Grillfunktion neu 2014
Whale Fußpumpe für Salzwasser in der Spüle neu 2014
3M Trinkwasserfilter mit 0,5 Micron Filterelement
Extra Hahn für Wassermacher in der Spüle
Sehr gut isolierter 100 Liter Kühlschrank mit sparsamen Danfoss DB 35 Kompressor und nachgerüsteter permanent Belüftung zum Energiesparen. Verbrauch 1/1,5 Ah
2 x 14 kg Gas in ALUFLASCHEN mit Füllstandanzeige (neu 2012) und diverse Adapter für Befüllung weltweit
TRUMA Gasfernabschalter neu 2012
küche1IMG_3064
küche2IMG_3116
küche3IMG_3114
küche4IMG_3097

refrigerator

küche1IMG_3064küche2IMG_3116küche3IMG_3114küche4IMG_3097

VORPIEK
Stehhöhe 180 cm
2 Kojen 195×90 cm. Zu einem großen Bett zusammen fassbar.
2 Tiefe Schränke mit Regalen im Eingang
Große Luke 50×50 cm
Luke zum Ankerkasten

ACHTERKAJÜTE
Stehhöhe 180 cm
Steuerbord Koje 215×95 cm.
Diese Koje kann mit etwas Geschick auf eine Breite von ca. 130cm umgebaut werden.
Backbord Koje 185x70cm.
Wir haben beide Kojen zu einer großen Fläche zum schönsten Kinderzimmer der Welt zusammen gefasst.
Große Luke 50×50 cm
4 Bullaugen aus Bronze zum Öffnen.

TOILETTE

Jabsco Pump Toilette mit neuer Pumpeinheit (2014) und komplettem Service Kid.
Toiletten Abfluss umschaltbar von Wasser auf Fäkalientank.
Edelstahlwanne mit Ablauf in die Pumpenbilge zur Installation einer Dusche.
Wir haben das Handspülbecken entfernt und einen zusätzlichen Schrank installiert, um dort mehr Platz zu haben, es kann aber recht einfach wieder eingebaut werden.
1 Bullauge aus Bronze zum Öffnen

MOTORRAUM
PERKINS 4.236M mit 75PS 2585 Betriebsstunden (Stand Mai 2014) gut belegbar mit alten Dokumenten
Der Motor verbraucht weniger als 1 Liter Öl auf 200 Betriebsstunden. Unterm Ventildeckel gibt es keine Ablagerungen oder Ruß, es sieht dort aus wie neu. Der Öldruck liegt bei sehr guten 60psi und die Maschine neigt in keinster weise zum überhitzen. Sehr zuverlässige Maschine mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 3,5 Litern pro Stunde bei 6 Knoten Fahrt
Der Motor ist von ALLEN Seiten perfekt zu erreichen.
Neue Einspritzpumpe 2013 / die Alte ist gereinigt und abgelagert als Ersatz.
Neue Einspritzdüsen 2014
Neue Dieselpumpe 2014 / die Alte ist gereinigt und abgelagert als Ersatz.
PARAGON GETRIEBE PM20L in 2012 von DRINKWAARD NL (Holland) generalüberholt.
Professionelle Wellenjustierung 2013
RACOR 500MA Diesel Filter/ Wasserabscheider neu 2014
2 Verschiedene Filterwege zum umschalten.
Stopfbuchse für Ruder und Welle aus Bronze und in erstklassigem Zustand
Elektrische Fettpresse für Stopfbuchsen Schmierung.
Anständiges LED Arbeitslicht im Motorraum
motorIMG_3277
motorIMG_2711
motorIMG_2714
motorIMG_2693
motorIMG_2718

Hydraulic oil tank and fuel tank level indicator

motorIMG_2681

wind water solar regulators and fuses

motorIMG_2685

alternator regulator 110-230, battery charger, galvanic isolator

motorIMG_2699

fuel filter / water seperator

motorIMG_2722
motorIMG_2698

80 watt engine room extractor fan

motorIMG_3277motorIMG_2711motorIMG_2714motorIMG_2693motorIMG_2718motorIMG_2681motorIMG_2685motorIMG_2699motorIMG_2722motorIMG_2698

KARTENTISCH
Lüfterloser AQUA Computer von Digital Yacht neu 2013
Elektronische Seekarten weltweit
15 Zoll Monitor an Schwenkarm, einsehbar aus dem Cockpit neu 2011
FURUNO 1623 Radar mit neuer Radome Antenne 2013
FURUNO GP32 GPS mit umgebautem Summer für lauten Ankeralarm neu 2011
SSB Radio ICOM IC 718 mit ICOM AT 130 Antennentuner neu 2011
PACTOR II Modem für Email und Wetterinformationen weltweit neu 2011
AIS TRX2 von weatherdock senden und empfangen
VHF Funkgerät ICOM M 412 mit externem Lautsprecher neu 2013
Handfunkgerät STANDARD HORIZON HX280E neu 2012
Handfunkgerät UNIDEM neu 2014
BULLET M 2 Wlan Antenne neu 2013
Navtex Pro PLUS seeeehr alt :-)
elektronik1IMG_2914
elektronik3IMG_2963

autopilot display and battery monitor close to chart table

elektronik2IMG_2939
elektronik1IMG_2914elektronik3IMG_2963elektronik2IMG_2939

COCKPIT
NEXUS NX2 MULTI CONTROL neu 2011
NEXUS NX2 GPS NAVIGATOR neu 2011
NEXUS NX2 WIND DATA neu 2011
NEXUS NX2 SERVER am Kartentisch neu 2011
Das Nexus System ist in Qualität und Umfang mir den B&G System vergleichbar.
STANDARD HORIZON CP 300 Kartenplotter mit sehr vielen C – MAP Pazifik Karten
RAYMARINE ST 6002 Autopilot Bediengerät an der Steuersäule neu 2012
C.PLATH KOMPASS
2 x Lewmar 46 2 Gang Winsch
2 x Lewmar 40 2-Gang Winsch
Sprayhood mit klaren Fenstern, sehr geräumig und faltenfrei geschnitten neu 2012
Rotes Cockpit Licht für Nachtfahrt schaltbar von der Steuersäule
12V Steckdose für Suchscheinwerfer an der Steuersäule

DECK
Sehr Stabile, an 2 Punkten verschweißte, V4A Seereling und eine umlaufende Süllkante von 15cm Höhe über Decksniveau geben Sicherheit beim Arbeiten an Deck.
Helles Arbeitslicht auf dem kompletten Schiff durch einen am Windgeneratorhalter montierten Halogenscheinwerfer.

ENERGIE
3 x 225 Ah/h TROJAN Versorgerbatterien neu 2012
1 x 100 Ah/h BANNER Starterbatterie neu 2012
Der Motor lässt sich auch von den Versorgerbatterien starten.
PHILLIPI Batterie Monitor für Versorger und Starter Batterie neu 2012
STERLING Pro Charge ULTRA Input 110 – 240 Volt Output 12V 60A neu 2012
STERLING PRO alt C Hochleistungs Lichtmaschinen Regler 120 Ah neu 2012
STERLING PRO Save A Galvanic Isolator / Zinc Saver neu 2012
BOSCH Lichtmaschine 90 A Austausch Gerät neu 2012

WIND/ WASSER /SONNE
SUPERWIND Windgenerator 350Watt mit Abschalter neu 2012
Der Wind kann blasen wie er will, der Superwind ist weder aus dem Cockpit noch aus dem Inneren des Schiffes zu hören oder auch nur wahrzunehmen.
2 x 100 Watt Monokristaline Solarpanele von CLEVERSOLAR neu 2012 – versetzbar von Einer zur anderen Relingseite
VOTRONIC MPP Solar Laderegler neu 2012
Auf unserer gesamten Reise haben wir nie Diesel oder Benzin verbrannt, um unsere Batterien zu laden. Weder bei langen Fahrten unter Autopilot und kompletter Navigation, noch zum Wasser machen am Ankerplatz. SY Supermolli ist 100% regenerativ unterwegs.
Im ganzen Schiff sind insgesamt acht 12V Steckdosen verteilt und in jeder Lampe sind warm-white LEDs verbaut. Am Kartentisch gibt es einen 150 Watt 12V Sinus Wave INTELLIGENT Spannungswandler mit einer Steckdose. Dazu gibt es im Motorraum einen STUDER AJ – 1000 Netz Spannungswandler (neu 2014). An das Gerät können unbegrenzt 220 Volt Steckdosen angeschlossen werden. Das Gerät hat einen Standby Modus und erkennt ob Verbraucher Strombedarf haben und schaltet sich nach Bedarf automatisch ein oder aus.

SONSTIGE TECHNIK
RAYMARINE AUTOPILOT SMART PILOT SPX 30 neu 2012
bestehend aus Kurscomputer, Anzeigegerät, Gyro Kompass, Ruderlagengeber und starkem Raymarine Typ 2 Kettenmotor. Wir segeln permanent und in ALLEN Bedingungen unter Autopilot. Die Kraft die auf unser Ruder wirkt, wird durch ein Getriebe in der Ruderwelle verstärkt, so das die Supermolli wirklich bei allen erdenklichen Bedingungen sicher und kursgenau unter Autopilot steuert. Natürlich kommt ihr in diesem Fall auch noch der Langkiel zugute.
Ich habe die Magnetkupplung des Autopilot Motors ausgebaut und überprüft. Sie sieht auch nach über 10000 Meilen aus wie neu, kein Abrieb oder Verschleiß zu erkennen.
Die Supermolli lässt sich vom Steuerstand und vom Kartentisch aus nach Windeinfallswinkel, Kompass oder GPS Kurs steuern.
WASSERMACHER H2O FACTORY EX2–40 12 Volt  neu 2012
Hat eine Leistung von 30 Litern die Stunde bei 20 Ah/h
Auch nach mehreren 1000 Litern ist die Leistung noch wie am ersten Tag und er läuft 100% ig zuverlässig. Auch bei schneller Fahrt von 7 Knoten und Bläschenbildung am Rumpf arbeitet er durch schlaue Entlüftungstechnik einwandfrei.
Für den Wassermacher haben wir das unbenutzte Reparatur Kid und eine weitere original verpackte Membran an Bord.

PUMPEN
JOHNSON Bilge Pumpe 7800 Liter/min Förderhöhe 5m mit Mechanik freiem Automatikschalter
EINHELL 220 Volt Notfall Pumpe 6200 Liter/ min Förderhöhe 5,5 Meter. beide Pumpen (2012)
HANDBILGEPUMPE aus dem Motorraum
Die Pumpenbilge ( Edelstahlwanne mit epoxy Beschichtung) ist permanent trocken, da das Kühlschrank Kondenswasser und die Stopfbuchsen sowie Ankerkasten Entwässerung in einem Gefäß in der Pumpenbilge zusammen laufen und separat entleert werden können.

ANKERN
SONDERANFERTIGUNG einer motorhydraulischen ANKERWINDE auf Basis der ursprünglichen Handwinde (neu 2012).
Mit einer Hebelast jenseits einer Tonne ist diese Maschine stärker als so ziemlich alles was es in elektrischer Ausführung gibt. In 2014 haben wir die Winde zudem mit Edelstahlfittingen und Kevlarschläuchen ausgestattet. Als wir bei 55 Knoten in Tonga unseren Kettenhaken verloren haben, hat Sie uns locker gegen den Wind gezogen. Ein Traum. Als Ersatzteil haben wir einen zweiten Hydraulikmotor an Bord.
Natürlich kann die Ankerwinde auch per Hand betrieben werden.
Als Hauptanker verwenden wir einen 36 kg SPADE ANKER (2 Größen über der Empfehlung des Herstellers) an 75 Meter 10mm DIN Norm Kette. Wir würden Ihn immer wieder kaufen denn auch bei sehr rauen Bedingungen sind wir NIE geslippt.
Zweitanker FORTRESS 15 kg Aluminium an 20 Meter 10mm Kette und 30 Meter Trosse. Alles neu 2012


TANKS
400 Liter Diesel Tank
160 Liter Diesel Tank
400 Liter Wasser Tank
60 Liter Wassermacher Tank
60 Liter Schmutzwasser Tank
Es ist problemlos möglich während der Motorfahrt von Einem auf den anderen Tank um zu schalten.

BEIBOOTE
AB INFLATABLES 8VL 240 cm
Hardschalen Dinghy mit Zuladung von 506 kg
YAMAHA ENDURO Außenborder 8 PS
Klappanker mit 10m 8mm Kette
Dinghy und Motor neu 2013
SEEKAYAK für eine Person mit Traglast von 100 kg neu 2014

SICHERHEIT

PLASTIMO Offshore RETTUNGSINSEL für 6 Personen (2012), EPIRP GME ACCUSAT MT403G (2012), Baudat KS 10 Wandtenschere bis 10mm (2012), Sauerstoffbeatmungsgerät (2012) Seeanker (2012), selbst aufblasbare MOB Boje (2012), Signalraketen (2012), Rettungskragen mit 50 Meter Schwimmleine, Sorgleinen, Automatikwesten, Gurte, Garmin Hand-GPS(2012)

HEISS
DICKINSON NEWPORT DIESEL OFEN mit Abluftheizgerät und Truma Umluftgebläse.
An das Abluftheizgerät können 2 Warmluftschläuche angeschlossen und in Vorpiek sowie Achterkabine geleitet werden. Damit ist es auch in einem garstigen Hamburger Winter oder in Patagonien gemütlich warm im Schiff. Bis auf die Schläuche ist alles für die Installation vorhanden. Wir haben es hier allerdings deinstalliert und die Schläuche für die Bilgebelüftung verwendet.
Energieverbrauch des Gebläses sind 0,2 Ah ansonsten läuft der Ofen ohne Pumpen oder zusätzliche Energie.
Leistung des Brenners: 1,9 – 4,75 kW Verbrauch: 0,24 – 0,6 l/h

SPASS

JVC CD Autoradio mit Front In USB/ Miniklinke
BOSE Satelliten System mit SUBwoofer im Salon. Die Satelliten können auch mühelos ins Cockpit gehängt werden.

Auf der Supermolli gibt es keinen Reparaturstau, alle Arbeiten werden mit Spaß erledigt, wir lieben diese Schiff und wollen es noch lange auf den Weltmeeren segeln sehen.

INSTANDHALTUNG
Zuletzt ausgeführte Arbeiten während unseres Neuseelandaufenthaltes (6 Monate)
Teile Süllkante, Aufbau, Cockpit entrostet, übrige Fächen angeschliffen und mit 4 Lagen Sigmaprime 200 Epoxyprimer versiegelt, danach mit 3 Schichten Polyamine Epoxy überstrichen
Deck mit Nonskid Antirutsch beschichtet
3 Schichten selbsterodierendes Antifouling (International Micron 66) aufgetragen
5 neue Anoden montiert
Motorraum mit 4 Schichten Amercoat 235 Epoxyprimer versiegelt
Ruder ausgebaut und im Skeg neu gelagert. Ruderquadrant gewartet und neu abgedichtet (top Zustand)
Neue Packungen in alle Stopfbuchsen
Neue Püttinge gesetzt
Alles Holz im Außenbereich abgeschliffen und mit 6 Schichten Epiphanes Hartholz Öllack
versiegelt
Neue Solarpanelhalterungen montiert
Neuer V4A Anschluss für Alugasflaschen
Alles montiert was oben mit 2014 gekennzeichnet ist
SY Supermolli ist zu 99,9 % rostfrei


EXTRAS

Unmengen an Werkzeug, sehr viele Ersatzteile und segelrelevante Kleinteile
Edelstahl in allen Ausführungen, 20L Öl , sehr viel Farben und und und

Alle Fotos (außer die Segel- und Ankerbilder) sind im April / Mai 2014 aufgenommen worden.

Comments are closed.